Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Ansprechpartner

Monika Larch
Monika Larch
Referentin
Telefon: +49 30 200786-167
Telefax: -267
mlarch@bve-online.de

Twitter

Facebook


Twitter

Facebook


  • 31.07.2018
    Welche schönen und welche nervigen Ereignisse verbindet ihr mit Essen und Sommer?
  • 20.07.2018
    Für immer Veggie-Day

Infothek


Pressemitteilungen

neuere Einträge

2009

11.12.2009, Berlin

Ernährungsindustrie erhält Unterstützung durch Auslandshandelskammern beim Export

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) haben am 11. Dezember 2009 in Berlin ihr gemeinsames Projekt...
04.12.2009, Berlin

Lebensmittelversorgungskette in Deutschland funktioniert

Die EU-Kommission hat als Ergebnis der Marktüberprüfung der europäischen Lebensmittelversorgungskette (1) Defizite in der Preisbildung und unlautere Praktiken aufgrund vorhandener Nachfragemacht...
02.12.2009, Köln

Lebensmittel genießen Vertrauen

Lebensmittel und Vertrauen – wer vertraut fühlt sich sicher und genießt, was er einkauft. Und das ist auch richtig so! Denn noch nie waren Lebensmittel so sicher wie heute, wurden so viele unternehmensinterne Kontrollen durchgeführt, gab es so viele anspruchsvolle Qualitätsstandards! Dennoch versuchen Umweltorganisationen und auch Verbraucherverbände mit gezielten Angriffen auf Produkte, Unternehmen und Branchen das Grundvertrauen in Lebensmittel zu zerstören und die Verbraucher beim Lebensmitteleinkauf zu verunsichern...
27.11.2009, Berlin

BVE begrüßt Aussage des Bundesumweltministeriums (BMU) zum Product Carbon Footprint von Lebensmitteln

Der Product Carbon Footprint ist keine geeignete Umweltkennzeichnung für Lebensmittel. Dies ist eine der Feststellungen, die das BMU in einem am 20.11.2009 veröffentlichten Memorandum getroffen hat....
27.11.2009, Berlin

Konjunkturreport Ernährungsindustrie November 2009

Die Ernährungsindustrie erzielte im September 2009 einen Umsatz von 12,9 Mrd. €. Das entspricht einem Rückgang von 5,5% gegenüber dem Vorjahresmonat. In den ersten neun Monaten 2009 ging der...
06.11.2009, Berlin

Konjunkturreport Ernährungsindustrie September/Oktober 2009

Die Ernährungsindustrie erzielte im August 2009 einen Branchenumsatz von 12,7 Mrd. €. Das entspricht einem Rückgang von 5,3% gegenüber dem Vorjahresmonat (gesamtes verarbeitendes Gewerbe:...
09.10.2009, Köln

Made in Germany

„Für die deutschen Unternehmen auf der Anuga gilt es, angesichts des ruinösen Preiswettbewerbs in Deutschland neue Märkte zu erschließen, die für hohe Qualität angemessene Preise zahlen“, erklärte Jürgen Abraham (BVE-Vorsitzender) zum Auftakt der Anuga, Weltleitmesse der Ernährungsindustrie in Köln. „Mit dem deutschen Messeauftritt „Made in Germany“, der vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der BVE konzipiert und durchgeführt wird, ist dazu ein hervorragender Startschuss geglückt.
09.10.2009, Berlin

Werte und Verantwortung im Trend beim Lebensmitteleinkauf

Die deutschen Verbraucher machen ihre Kaufentscheidung immer stärker davon abhängig, unter welchen Bedingungen ihre Lebensmittel produziert werden und für welche Werte die Hersteller und Händler...
07.10.2009, Berlin

Studie der Wirtschaft soll Möglichkeiten zur Verbesserung des Lizenzierungsgrades von Verkaufsverpackungen ermitteln

Die Mengenerhebungen für die ersten beiden Quartale 2009 indizieren, dass die 5. Novelle der VerpackungsVO noch nicht im angestrebten Umfang greift. Eine signifikante Steigerung der Lizenzierung von Verkaufsverpackungen, die beim privaten Endverbraucher anfallen, ist bislang noch nicht zu verzeichnen. ..
29.09.2009, Berlin

Anuga 2009: Gemeinschaftsstand setzt auf „made in Germany“

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungs¬industrie (BVE) präsentieren sich auf der Weltleitmesse der...
29.09.2009, Köln

Ernährungsindustrie sorgt für Stabilität

Die Ernährungsindustrie erzielte nach Berechnungen der BVE in den ersten sieben Monaten 2009 einen Umsatz von 85,7 Mrd. €. Das entspricht einem nominalen Umsatzminus von 4,0% gegenüber dem...
21.08.2009, Berlin

Konjunkturreport Ernährungsindustrie Juni 2009

Die Ernährungsindustrie erzielte im 1. Halbjahr 2009 einen Branchenumsatz von 73,1 Mrd. € und lag damit um 3,9% unter dem Vorjahreswert. Die Exporte gingen im selben Zeitraum um 6,1% zurück....
26.06.2009, Berlin

Konjunkturreport Ernährungsindustrie Juni 2009

Die Ernährungsindustrie erzielte im April 2009 einen Branchenumsatz von 12,8 Mrd. €. Das entspricht einem nominalen Minus von 2,3% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit hebt sich die Branche deutlich vom gesamten verarbeitenden Gewerbe (–29,2%) ab.
Das Exportgeschäft hält sich mengenmäßig noch stabil. Im April 2009 wurden...
25.06.2009, Berlin

Mehrwertsteuersatz für Lebensmittel darf nicht erhöht werden

Planungen in der CDU/CSU-Fraktion, nach denen der Mehrwertsteuersatz für Lebensmittel nach der Bundestagswahl von 7% auf 19% angehoben werden soll, erteilt der BVE-Vorsitzende Jürgen Abraham eine eindeutige Absage. „Es kann nicht sein, dass die Kosten der milliardenschweren Rettungspakete für den Banken- und Automobilsektor nun von Ernährungsindustrie und Verbrauchern getragen werden sollen.“...
18.06.2009, Berlin

Müller: Erster Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft voller Erfolg

„Heute findet eine „Premiere“ im Auswärtigen Amt statt: Erstmals diskutiert eine Branche der deutschen Wirtschaft in diesem Rahmen ihre Zukunftschancen beim Export! Dies zeigt, dass Land- und Ernährungswirtschaft leistungsstark und innovativ ist - mit über vier Millionen Arbeitsplätzen und neun Prozent Anteil am Bruttosozialprodukt“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Dr. Gerd Müller anlässlich des ersten Außenwirtschaftstags der Agrar- und Ernährungswirtschaft heute in Berlin.
27.05.2009, Berlin

Food – Made in Germany e.V.

Als Initiative mittelständischer Unternehmen der Ernährungsindustrie ist gestern in Amsterdam die Exportorganisation „Food – Made in Germany e.V.“ gegründet worden. Der branchenübergreifend agierende Verein setzt sich zum Ziel, die Exporttätigkeit seiner Mitglieder aktiv zu unterstützen. Dazu wird er als Partner der Politik an der praxisgerechten Ausgestaltung und Umsetzung der Exportförderung arbeiten.
„Mit „Food – Made in Germany“ gründen die Unternehmen selbst eine schlanke, effektiv agierende Organisation, die die anstehenden Aufgaben schnell und tatkräftig anpackt.“, so Steffen Hengstenberg (Geschäftsführer der Rich. Hengstenberg GmbH & Co. KG), der in der Gründungsversammlung mit über hundert anwesenden Unternehmen zum Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde.
12.05.2009, Berlin

Jürgen Abraham als Vorsitzender für 2 Jahre bestätigt

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) e. V. am 12. Mai 2009 in Berlin wurde Jürgen Abraham (Geschäftsführender Gesellschafter, Abraham Schinken GmbH & Co. KG) als Vorsitzender der BVE für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Der Vorstand der BVE wurde ebenfalls neu gewählt und setzt sich ...
29.04.2009, Berlin

Preissenkung im Handel drückt Stimmung

Die Ernährungsindustrie erzielte im Januar 2009 einen Branchenumsatz von 11,8 Mrd. €. Das entspricht einem Minus von 6,3% gegenüber dem Vorjahresmonat. Ursächlich hierfür sind weniger Arbeitstage im Januar und niedrigere Verkaufspreise.
Kalenderbereinigt ging der Umsatz um 1% zurück; die Produktion blieb konstant. In der übrigen Industrie brach im Januar 2009 der Umsatz (kalenderbereinigt) um mehr als 20% gegenüber Januar 2008 ein.
27.03.2009, Berlin

Preissenkung im Handel drückt Stimmung

Die Ernährungsindustrie erzielte im Januar 2009 einen Branchenumsatz von 11,8 Mrd. €. Das entspricht einem Minus von 6,3% gegenüber dem Vorjahresmonat. Ursächlich hierfür sind weniger Arbeitstage im Januar und niedrigere Verkaufspreise.
Kalenderbereinigt ging der Umsatz um 1% zurück; die Produktion blieb konstant. In der übrigen Industrie brach im Januar 2009 der Umsatz (kalenderbereinigt) um mehr als 20% gegenüber Januar 2008 ein.
04.03.2009, Köln

Klimawandel - Zeitenwende!

Klimawandel und Nachhaltigkeit standen im Mittelpunkt des siebten „Un-ternehmertages Lebensmittel“ am 2. und 3. März 2009 in Köln. Rund 550 Top-Manager aus Industrie und Handel diskutierten Betroffenheit und Lösungsansätze für die Folgen des Klimawandels aus Sicht der Lebensmittelbranche.

„Der Klimawandel ist ein Faktum, mit dem wir uns trotz Wirtschaftskrise in den Unternehmen auseinandersetzen müssen. Die Rohstoffbasis für die Lebensmittelerzeugung wird sich entscheidend verändern – nicht zuletzt deshalb müssen sich die Unternehmen ihrer Verantwortung stellen ...
25.02.2009, Berlin

Konjunkturreport Ernährungsindustrie Februar 2009

Die Ernährungsindustrie erzielte im Dezember 2008 einen Branchenumsatz von 13,1 Mrd. €. Das entspricht einem Plus von 4% gegenüber dem Vormonat November (+6% gegenüber Dezember 2007). Damit hebt sich die Lebensmittelerzeugung zum Jahresende deutlich von der Entwicklung im übrigen verarbeitenden Gewerbe ab, das mit einem Umsatzeinbruch von -12% gegenüber dem Vormonat voll vom Konjunkturabschwung getroffen wurde...
03.02.2009, Berlin

Wettbewerbsposition der Ernährungsindustrie ohne zentrale Absatzförderung gefährdet

„Die deutsche Ernährungsindustrie fordert die zügige Aufnahme von Beratungen über eine verfassungsgemäße Fortsetzung der zentralen Absatzförderung nach der heutigen Entscheidung des...
03.02.2009, Berlin

Konjunkturreport Ernährungsindustrie Januar 2009

Die Ernährungsindustrie erzielte im November 2008 einen Branchenumsatz von 12,7 Mrd. €. Das entspricht einem Minus von 6% gegenüber dem Vorjahresmonat. Ausschlaggebend für diese Entwicklung war – neben niedrigeren Erzeugerpreisen für Lebensmittel ...
20.01.2009, Berlin

Einladung zum Pressefrühstück

Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2009 in Berlin, laden Sie BVE, BLL und die Partner des IGW-Messestandes „Power fürs Leben - Essen und Bewegen“ zu einem gemeinsamen
Pressefrühstück
Freitag, 23. Januar 2009, 9:30 – 10:00 Uhr
VIP Lounge, Messestand, Halle 1.2
„Power fürs Leben – Essen und Bewegen“, ein.
Es erwarten Sie Hintergrundinformationen zu den Zielen des gemeinsamen Messestands,...
19.01.2009, Berlin

Das von der deutschen Wirtschaft erfolgreich initiierte internationale Dialogforum soll 2010 ausgebaut werden

Der Herausforderung „Klimawandel“ muss die Agrar- und Ernährungswirtschaft durch konsequente Anwendung des Leitprinzips Nachhaltigkeit Rechnung tragen“, forderte Jürgen Abraham, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie im Rahmen des „Internationalen Forums Agrar- und Ernährungswirtschaft“ (IFAE) auf der Grünen Woche in Berlin.
Mit dem IFAE hat die Wirtschaft ein globales Dialogforum eingerichtet, das die großen fragen der Welternährung zum Jahresauftakt im Rahmen der weltgrößten Verbrauchermesse diskutiert....
16.01.2009, Berlin

Ernährungswirtschaft setzt sich für Nachhaltigkeit ein und leistet aktiven Beitrag zum Klimaschutz

Der Herausforderung „Klimawandel“ muss die Agrar- und Ernährungswirtschaft durch konsequente Anwendung des Leitprinzips Nachhaltigkeit Rechnung tragen“, forderte Jürgen Abraham, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie im Rahmen des „Internationalen Forums Agrar- und Ernährungswirtschaft“ (IFAE) auf der Grünen Woche in Berlin.
Mit dem IFAE hat die Wirtschaft ein globales Dialogforum eingerichtet, das die großen fragen der Welternährung zum Jahresauftakt im Rahmen der weltgrößten Verbrauchermesse diskutiert....
14.01.2009, Berlin

Ernährungsindustrie sorgt in der Wirtschaftskrise für Stabilität

Die Ernährungsindustrie erzielte im Jahr 2008 nach Schätzungen der BVE einen Branchenumsatz von 155 Mrd. Euro. Das entspricht einem nominalen Wachstum von 5,6% gegenüber dem Vorjahr. Ein Großteil des Wachstums geht allerdings auf Preissteigerungen zurück. ...
13.01.2009, Berlin

Internationale Grüne Woche 2009: Pressekonferenz BVE/BLL, 13. Januar 2009, Berlin

Die deutsche Lebensmittelwirtschaft produziert eine enorme Vielfalt schmackhafter, qualitativ hochwertiger und sicherer Lebensmittel. Sie bleibt an dieser Stelle aber nicht stehen, sondern engagiert sich nachhaltig für einen gesunden Lebensstil – das zeigt erneut eindrucksvoll der gemeinsame Auftritt „Power fürs Leben – Essen und Bewegen“ auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin. Wir motivieren Verbraucher zu einer gesund erhaltenden Lebensweise....
13.01.2009, Berlin

Internationale Grüne Woche 2009

11 Unternehmen und 5 Organisationen der Ernährungsindustrie und der Lebensmittelwirtschaft präsentieren mit „Power fürs Leben – Essen und Bewegen“ zum zweiten Mal eine attraktive Ausstellung für die ganze Familie auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2009.
Aktuelle Themen der Lebensmittelverarbeitung, der Ernährung und der Verbraucherinformation sind bei den Konsumenten stark gefragt...
08.01.2009, Berlin/Bonn

BVE-Benefizaktion für die Welthungerhilfe auf der Grünen Woche

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE) und die Welthungerhilfe werden 2009 zum dritten Mal mit einer gemeinsamen Aktion ...
07.01.2009, Berlin

Einladung zur Pressekonferenz

Gemeinsam mit führenden Unternehmen und Organisationen der Lebensmittel-wirtschaft gestalten die Spitzenverbände Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) einen attraktiven Messeauftritt auf der Internationalen Grünen Woche 2009: Erleben Sie moderne Ernährung, Bewegung und Verbraucherinformation auf mehr als 1.000 Quadratmetern! Namhafte Unternehmen präsentieren ...
ältere Einträge