Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube

Twitter

Facebook


Twitter

Facebook


  • 31.07.2018
    Welche schönen und welche nervigen Ereignisse verbindet ihr mit Essen und Sommer?
  • 20.07.2018
    Für immer Veggie-Day

Pressemitteilungen

16.01.2019, Berlin

Minhoff ruft Politik und Unternehmen zu mehr Bekenntnis für Europa auf

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2019 veröffentlicht die...
15.01.2019, Berlin

Jackfruit, Insekten oder Algen – wie schmeckt die Zukunft?

Regional, vegan, nachhaltig – wenn die Lebensmittelwirtschaft auf der...

Terminkalender

18
-
27
Jan
18.-27.01.2019, Berlin

Internationale Grüne Woche

Gemeinschaftschaftsauftritt Lebensmittelwirtschaft, Internationale Grüne Woche, 18.-27.1.2019, Berlin
21
Jan
21.01.2019 09:30 - 18:00 Uhr, Berliner Congress Center

Farm & Food 4.0

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) übernimmt 2017 die ideelle Trägerschaft.

Nachhaltiger Fischeinkauf: Eine Herausforderung?

Fisch ist ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Es kommt allerdings immer wieder die Frage auf, inwieweit die Fischbestände durch die Verschmutzung der Meere und Überfischung bedroht sind. Dr. Matthias Keller, Geschäftsführer des Bundesverbandes der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e. V., hat uns zu diesem Thema ein Interview gegeben.

Hier geht's zum Interview.

Porridge ist mehr als aufgewärmtes Müsli

Caroline und Tim Nichols, die beiden Gründer des Münchner Start-Up 3Bears, haben sich während ihrer Zeit in England von der warmen Hafermahlzeit und einem Märchen um das Mädchen Goldlöckchen und drei Bären verzaubern lassen. Auf der Internationalen Grünen Woche 2019 werden sie ihre Porridge-Produkte am Gemeinschaftsstand der deutschen Lebensmittelwirtschaft zeigen. Was es zu entdecken und probieren gibt, erzählen sie in unserem Vorab-Interview.

Hier geht's zum Interview.

Trendsuche auf der Internationalen Grünen Woche 2019

Die Trendshow der Lebensmittelbranche im Rahmen der Internationalen Grünen Woche (IGW) geht in die nächste Runde. Auch 2019 sind die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) auf der Suche nach Innovationen, die nicht nur die geschmackliche Vielfalt in den Blick nehmen, sondern auch Antworten auf Fragen der Nachhaltigkeit, Gesundheit und sozialen Verantwortung geben. „Wie schmeckt die Zukunft?“ beantworten in Halle 22a dieses Mal etablierte Marken aus den Bereichen Industrie, Handel und der Systemgastronomie sowie Impulsgeber aus der Food Startup-Szene.

Hier geht's zur IGW.

Infothek