Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Ansprechpartner

Monika Larch
Monika Larch
Referentin
Telefon: +49 30 200786-167
Telefax: -267
mlarch@bve-online.de

Twitter

Facebook


Twitter

Facebook


  • 31.07.2018
    Welche schönen und welche nervigen Ereignisse verbindet ihr mit Essen und Sommer?
  • 20.07.2018
    Für immer Veggie-Day

Infothek


Pressemitteilungen

neuere Einträge

2007

14.12.2007, Berlin

Lebensmittelpreise - Weitergabe der steigenden Rohstoffpreise an Endverbraucher notwendig

Nach Aussagen des Statistischen Bundesamtes stiegen die Preise für Lebensmittel im November 2007 im Vergleich zum November 2006 um 5,8%. Meldungen in der Presse, wonach Lebensmittel die Inflation anheizen, sind allerdings überzogen. Die gegenwärtigen Preissteigerungen verringern lediglich den Abstand zwischen der Entwicklung der allgemeinen Lebenshaltungskosten und den bisher ausgesprochen niedrigen Lebensmittelpreisen in Deutschland.
09.11.2007, Berlin

Die Ernährungsindustrie begrüßt die Verabschiedung der 5. Novelle der VerpackungsVO durch den Bundestag

Durch die gestrige Zustimmung des Bundestages konnte ein weiterer wesentlicher Schritt vollzogen werden, um die VerpackungsVO einer 5. Novellierung zuzuführen.

Von entscheidender Bedeutung ist es...
16.10.2007, Köln

Gemeinsame Pressekonferenz von DBV, BVE und HDE anlässlich der Anuga am 16. Oktober 2007

„Gutes, teures Essen“
Deutsche Lebensmittelkette steht für Qualität und angemessene Preise
Rohstoffpreisentwicklung erfordert Preisanpassungen

Statement von Jürgen Abraham

Vorsitzender Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)

Auf der Anuga 2007 präsentieren sich in diesen Tagen 6.607 Unternehmen der Ernährungswirtschaft aus der ganzen Welt. Diese internationale Leistungsschau ist ein Symbol der großartigen Vielfalt, der Flexibilität und Dynamik, die diese Branche auszeichnet.
16.10.2007, Köln

Gemeinsame Pressekonferenz von DBV, BVE und HDE anlässlich der Anuga am 16. Oktober 2007

DBV-Präsident Gerd Sonnleitner am 16. Oktober 2007 anlässlich der Anuga in Köln

- Es gilt das gesprochene Wort! -

Anrede und Begrüßung

Wie die Kollegen Sanktjohanser und Abraham bin ich sehr...
16.10.2007, Köln

Gemeinsame Pressekonferenz von DBV, BVE und HDE anlässlich der Anuga am 16. Oktober 2007

„Leistungen der Lebensmittelkette“
Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE)
Statement von HDE-Präsident Josef Sanktjohanser
Es gilt das gesprochene Wort.


Sehr geehrte Damen und...
16.10.2007, Köln

Gemeinsame Pressekonferenz von DBV, BVE und HDE anlässlich der Anuga am 16. Oktober 2007

Insgesamt erwirtschaftet die Ernährungswirtschaft im Jahr mit 451.900 Betrieben rund 332 Milliarden Euro. Sie beschäftigt 1,86 Millionen Menschen und bildet Jugendliche aus....
27.09.2007, Berlin

Ernährungsindustrie fordert eine forcierte Entwicklung von Biokraftstoffen der zweiten Generation

Vor dem Hintergrund der am 25.09.2007 vorgestellten, vom BDI in Auftrag gegebenen McKinsey-Studie „Kosten und Potentiale der Vermeidung von Treibhausgasemissionen in Deutschland“ spricht sich die BVE nachdrücklich dafür aus, die Entwicklung von Biokraftstoffen der so genannten zweiten Generation zu fördern, um deren Marktreife zu forcieren.
20.09.2007, Berlin

Die Ernährungsindustrie begrüßt die Beschlussfassung des Bundeskabinetts zur 5. Novelle der VerpackungsVO

Durch den heutigen Kabinettsbeschluss der Bundesregierung ist ein monatelanger Stillstand im Verfahren zur Novellierung der VerpackungsVO beendet worden.
Von entscheidender Bedeutung ist es nunmehr, dass sowohl Bundestag als auch Bundesrat der Novelle zeitnah zustimmen, diese in Kraft tritt und die fortschreitende Auszehrung der haushaltsnahen Wertstoffsammlung gestoppt wird.
14.05.2007, Berlin

„Nasch-Steuer“ – unwirksam im Kampf gegen Übergewicht

Eine höhere Mehrwertsteuer für bestimmte Lebensmittel, wie jüngst von einzelnen Politikern gefordert, trägt nicht zur Bekämpfung von Übergewicht in der Bevölkerung bei. Sie verteuert lediglich...
09.05.2007, Berlin

Langer Atem statt Alibimaßnahmen

Die Bundesminister Seehofer und Schmidt stellten am 9.5.2007 das Eckpunktepapier zur Prävention von Fehlernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht und damit zusammenhängenden Krankheiten vor. Die BVE begrüßt das Papier als einen guten Ansatz und fordert die Enwicklung eines vernünftigen Aktionsplans, der an den Ursachen von Übergewicht ansetzt. Mit Ihrem Eckpunktepapier hat die Bundesregierung auch einen wichtigen Schritt unternommen, um die Diskussion auf europäischer Ebene in die richtige Richtung zu bringen.

Lesen Sie die BVE-Stellungnahme zur Ernährungspolitik der Bundesregierung:
09.05.2007, Berlin

Ernährungsindustrie konkurriert mit Energieerzeugern um Lebensmittelrohstoffe

Der sichere Rohstoffbezug zu vertretbaren Preisen ist für die Unternehmen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie auch vor dem Hintergrund einer zunehmenden Nutzungskonkurrenz mit den Erzeugern...
09.05.2007, Berlin

Ernährungsindustrie startet mit Schwung in 2007

Die Ernährungsindustrie hat den positiven Schwung aus dem Geschäftsjahr 2006 halten können. Nach Schätzungen der BVE erzielte die Ernährungsindustrie im ersten Quartal 2007 einen Umsatz von 36 Mrd. Euro; dies bedeutet ein Plus von 3,7% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch der Export läuft weiter auf Hochtouren. In den ersten drei Monaten wurden bereits Lebensmittel im Wert von 7,8 Mrd. € exportiert. Mit einem Wachstum von 10,9% sind die Ausfuhren nach wie vor wichtigster Wachstumsträger der Branche.
02.05.2007, Berlin

Ernährungsindustrie fordert Einsatz von Reststoffen aus der Lebensmittelproduktion in Biogasanlagen

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) fordert, dass Reststoffe aus der Nahrungsmittelproduktion zukünftig
06.03.2007, Köln

Chancen des demographischen Wandels gemeinsam nutzen

Rund 600 Top-Manager aus Industrie und Handel trafen sich am 5. und 6. März beim fünften „Unternehmertag Lebensmittel“ in Köln, der in diesem Jahr unter der Überschrift „Zukunft voraus...
02.02.2007, Berlin

Erfolgreiche Bilanz für "Power fürs Leben - Essen und Bewegen" auf der Grünen Woche 2007

"Wir haben auf der Grünen Woche viel bewegt", so Jürgen Abraham, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE). "Die Messe hat ihre führende Rolle für die...
29.01.2007, Berlin

Grüne Woche hat sich zum Weltagrargipfel entwickelt

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik haben zum Messeabschluss ein überaus positives Fazit
26.01.2007, Berlin

Handel(n) gegen Hunger: Wie muss sich die Agrarhandelspolitik verändern?

Die Handelspolitik ist in der Vergangenheit mitverantwortlich für die Ursachen des Hungers in der Welt gewesen. Mit der Neuausrichtung der Europäischen Agrarpolitik auf produktionsungebundene...
24.01.2007, Berlin

2.500 Läufer auf dem Speedflipper-Parcours

Mit bisher 2.500 absolvierten Läufen ist der Speedflipper-Parcours eine der Hauptattraktionen in der Halle des ErlebnisBauernhofs auf der Internationalen Grünen Woche 2007 (IGW). Zur Halbzeit der...
24.01.2007, Berlin

Gesundheitsförderung mit Spitzensportlern:

Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk und Olympiasiegerin Astrid Kumbernuss (Kugelstoßen) informieren Grüne-Woche-Besucher am 28. Januar 2007 um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr in einem unterhaltsamen...
22.01.2007, Berlin

"Fit oder faul" - das BLL-Quiz rund um Essen, Bäuche und Beine auf der Internationalen Grünen Woche

Sportliche Preise gibt es für Schulklassen zu gewinnen beim Quiz „Fit oder faul“, das der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) täglich von Montag bis Freitag auf der...
21.01.2007, Berlin

„KELLOGG`S TIGER KICKER CUP“ lockt mit Torwandschießen auf dem „ErlebnisBauernhof“

Der „KELLOGG`S TIGER KICKER CUP“ kommt auf den „ErlebnisBauernhof“ und ist Teil des attraktiven Mitmach- und Bewegungsprogramms auf dem Stand der Bundesvereinigung der Deutschen...
20.01.2007, Berlin

„Fit am Ball“ verlost zwei Teilnehmerplätze für Schulen zur Schulsportförderung 2007

Sport, Spaß und Lebensfreude sind beste Mittel gegen Übergewicht, vor allem für Kinder und Jugendliche. Auf der Internationalen Grünen Woche haben Teilnehmer der Sportaktion „Fit am Ball“ die...
20.01.2007, Berlin

"Leichter Genuss" für eine moderne Ernährung

Als Partner auf dem BVE/BLL-Grüne-Woche-Stand präsentiert Abraham – Der Schinkenspezialist sein Produktangebot für eine moderne leichte Ernährung. Die trendgerechte Spezialität „Leichter...
19.01.2007, Berlin

Bundesminister Seehofer unterstützt BVE-Benefizaktion für die Deutsche Welthungerhilfe

Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer hat anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2007 seinen Beitrag auf dem Fahrradergometer für die Aktion „Aktiv gegen den Hunger! Wir können etwas...
19.01.2007, Berlin

Lebensmittelwirtschaft "demographiefest" machen

Geburtenrückgang – alternde Bevölkerung – veränderte Familienstrukturen: Der demografische Wandel hat schon längst begonnen. 2050 wird jeder Dritte in ...
18.01.2007, Berlin

Wie fit bist du?

Warum werden Delfine nicht dick? Weil sie immer in Bewegung sind! Die Fitness unserer Kinder und Jugendlichen jedoch lässt zu wünschen übrig. BLL und BVE, die Spitzenverbände der...
18.01.2007, Berlin

Malaktion im Kindergarten auf dem "ErlebnisBauernhof"

BVE und BLL laden alle Kinder ein, die die Internationale Grüne Woche besuchen, ihre Eindrücke und Ideen zum Thema „Power fürs Leben - Essen und Bewegen“ in Bildern festzuhalten. Im i.m.a....
17.01.2007, Berlin

Eröffnungsbericht: Grüne Woche 2007: Europa im Fokus

Die Internationale Grüne Woche Berlin (IGW) 2007 präsentiert sich vom 19. bis 28. Januar mit einem globalen Angebot und so europäisch wie nie. Die Eröffnungsfeier der weltweit größten...
17.01.2007, Berlin

Ernährungsindustrie legt beim Umsatz deutlich zu

Die Ernährungsindustrie blickt auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre seit der Wiedervereinigung zurück. Der Gesamtumsatz 2006 betrug nach Schätzungen der BVE 138,6 Mrd. €. Damit erreichte die Branche ein nominales Wachstum von 3,7%. Preisbereinigt stieg der Umsatz um 2,5%.
17.01.2007, Berlin

Neugestaltung Internet - Homepage www.bve-online.de

Wir freuen uns, Ihnen heute die inhaltlich und gestalterisch vollständig neu konzipierte Internet-Homepage der BVE vorstellen zu können.

Mit unseren Informationen richten wir uns an Journalisten,...
ältere Einträge