Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Twitter


Infothek


Dr. Wolfgang Ingold erneut zum Vorsitzenden der BVE gewählt

01.04.2019, Berlin
Die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e. V. (BVE) hat Dr. Wolfgang Ingold, den Vorsitzenden des Bundesverbandes der Deutschen Fleischwarenindustrie e. V. (BVDF), zum vierten Mal in Folge zum Vorsitzenden gewählt.
„Um zukunftsfähig zu bleiben, muss der barrierefreie Zugang zu Märkten für die deutsche Ernährungsindustrie ausgebaut werden. Auch muss die Branche innovativ bleiben und Verantwortung für gesellschaftliche Interessen wie Klimawandel, Lebensmittelverschwendung und Plastikreduktion übernehmen. Wir als Verband unterstützen unsere Unternehmen dabei. Ich freue mich, mit meiner Erfahrung und meinem Netzwerk daran weiterarbeiten zu können“, so Dr. Ingold.

Bestätigt in seinem Amt wurde auch der stellvertretende Vorsitzende Dr. Christian von Boetticher, Geschäftsführer der Peter Kölln GmbH & Co. KGaA. Darüber hinaus wurde Dr. Werner Hildenbrand in seinem Amt als Schatzmeister und stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Holger Bekemeier, Verband der Kali- und Salzindustrie e.V., Carmen Borsche, Nestlé Schokoladen GmbH, Bastian Fassin, Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e. V. (BDSI), Bernd Kalvelage, Bundesverband der Geflügelschlachtereien e. V., Tino Mocken, Valensina GmbH, Andres Ruff, Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Tim Schwertner, Andros Deutschland GmbH und Hans-Günther Trockels, Kuchenmeister GmbH.

Die weiteren Mitglieder des Vorstands, die wiedergewählt wurden, sind Peter Biesterfeld, Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG, Gustav Deiters, Verband der Getreidemühlen und Stärkewirtschaft (VGMS); Christof Engelke, Gebr. Engelke Große Mühle Hasede - Hildesheim GmbH + Co. KG, Dr. Christian Freiherr von Twickel, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Richard Hartinger jun., Vereinigung Alkoholfreie Getränke-Industrie e. V. (AFG), Dr. Wolfgang Heer, Südzucker AG, Steffen Hengstenberg, Hengstenberg GmbH & Co. KG, Dirk Löding, Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie e. V. (bogk), German Reichert, Arbeitsgemeinschaft konsumenten- und ökologieorientierte Getränkeverpackungen e. V. (AKÖG), Uwe Schöneberg, Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG, Gunnar Steffek, GoodMills Deutschland GmbH.
Als Ehrenvorsitzender bleibt Jürgen Abraham weiterhin Mitglied des Vorstandes.
Der Vorstand ist erstmals für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt worden.

Die Ernährungsindustrie ist mit rund 595.506 Beschäftigten in 6.044 Betrieben der viertgrößte Industriezweig Deutschlands, zuverlässig versorgt sie 82 Millionen Verbraucher mit hochwertigen und preiswerten Lebensmitteln. Mit einer Exportquote von 33,5 Prozent schätzen zudem Kunden weltweit die Qualität deutscher Produkte. Die Branche ist klein- und mittelständisch geprägt: 90 Prozent der Unternehmen der deutschen Ernährungsindustrie gehören dem Mittelstand an.