Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Infothek


Pressemitteilungen

04.02.2019, Berlin

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 01-19

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im November 2018 einen Umsatz von 15,9 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr sank er damit um 1,7 Prozent. Grund für diese Entwicklung war vor allem eine Verringerung der Absatzmenge um 2,2 Prozent.
16.01.2019, Berlin

Minhoff ruft Politik und Unternehmen zu mehr Bekenntnis für Europa auf

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2019 veröffentlicht die...

Terminkalender

26
Feb
26.02.2019 10:00 - 15:00 Uhr, HDLE, Berlin

BVE-Ausschuss für Umwelt-, Klima- und Energiepolitik

05
-
08
Mär
05.-08.03.2019, Tokyo

Japan: Foodex Japan 2019

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die...

PwC: Megatrends in der deutschen Agrar- und Ernährungsindustrie

26.11.2014
Die PwC-Studie beleuchtet die aktuelle Situation der deutschen Ernährungsindustrie, die auf dem Weltmarkt als drittgrößter Exporteur von Ernährungsgütern rangiert. Die Branche muss sich mehr und mehr auf klimatische Veränderungen und den demografischen Wandel einstellen. Doch es bieten sich auch Chancen: Dazu zählt der Export in Schwellenländer wie China, Indien, Vietnam, Polen, die Türkei und Brasilien, in denen Konsumenten immer mehr Mittel für Lebensmittel zur Verfügung haben. Auch in Deutschland gibt es noch Ansatzpunkte für Wachstum: Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen steigt bei Verbrauchern die Bereitschaft, für Bio- und Markenprodukte mehr auszugeben.

Außerdem wollen Kunden hierzulande wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie produziert wurden. Nachhaltigkeit gehört auch in Hinsicht auf Umweltschutz und Ressourcenschonung zu den zentralen Themen: Transparente Lieferketten, die Einsparung von Wasser und Energie oder Informationen über den Anbau zählen zu den Inhalten, mit denen Unternehmen der Lebensmittelindustrie in ihrem Reporting bei Shareholdern und Kunden punkten.

Autoren:
Gerd Bovensiepen, Norbert Niedenhof, Bernhard Förster, Dr. Stephanie Rumpff, Marcel Leskow, Dominique Herl

Erscheinungsdatum: November 2014

Weitere Informationen: www.pwc.de