Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Infothek


Pressemitteilungen

20.05.2019, Berlin

Endspurt Europawahl: „Heldenbild“- Generator macht Bekenntnis zu Europa für alle möglich

Bevor am kommenden Sonntag ein neues Europaparlament gewählt wird,...
13.05.2019, Berlin

Gemeinsame Presseerklärung: Digitalisierung ist auch in der Ernährungsindustrie ein Top-Thema

Wie können Unternehmen der Ernährungsindustrie die Chancen der...

Terminkalender

28
Mai
28.05.2019 11:00 - 12:30 Uhr, Berlin, HDLE, Konferenzraum Foyer

BVE-ANG-Jahrespressekonferenz

Anmeldung erbeten bis 27. Mai 2019.
05
Jun
05.06.2019 11:00 - 16:00 Uhr, Bonn, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Außenwirtschaftsseminar

BVE-Konjunkturbericht-1-2012

04.05.2012
Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. erweitert gemeinsam mit ihren Mitgliedsverbänden das Informationsangebot zur wirtschaftlichen Lage und Entwicklung der Ernährungsindustrie. Der zukünftig halbjährlich erscheinende BVE-Konjunkturbericht enthält ausführliche Situationsberichte aus den Teilbranchen der Ernährungsindustrie.

Die Ernährungsindustrie ist ebenso vielfältig wie ihre Produkte. Der BVE-Konjunkturbericht gibt eine aktuelle Übersicht über dieses breite Branchenspektrum und analysiert die Entwicklungen der Umsätze, Exporte, Erzeuger-, Verbraucher- und Rohstoffpreise sowie des Geschäfts- und Konsumklimas. Ziel ist es Politik, Medien, Verbände und Wissenschaft ausführlich und aktuell über die Wirtschaftslage in diesem viertgrößten Industriezweig Deutschlands zu informieren. Die fachliche Expertise direkt aus der Branche steht für die Informationsqualität des Konjunkturberichtes und bietet so auch eine wichtige Grundlage für Wirtschaftspolitik.

Mehr als 163 Mrd. Euro Umsatz, 5.960 Betriebe und 550.000 Beschäftigte in 2011 machen die Ernährungsindustrie zu einem wichtigen Faktor für Wohlstand, Wachstum und Beschäftigung in Deutschland. Die Branche sichert die tägliche Versorgung der Verbraucher mit qualitativ hochwertigen und vielfältigen "Mitteln zum Leben".