Publikationen

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Veranstaltungen

Terminkalender

01
Okt
01.10.2020 09:30 - 16:30 Uhr, Online-Seminar

BVE-Krisenmanagement Modul: „Krise und Kommunikation“

Am 01. Oktober 2020 veranstaltet die BVE in Kooperation mit der AFC Risk & Crisis Consult eine neue Ausgabe ihrer Veranstaltungsreihe BVE-Krisenmanagement.
27
Okt
27.10.2020 10:00 - 15:30 Uhr, Online-Seminar

BVE-Fachtagung „Energiewende in der Ernährungsindustrie“

18
Jan
18.01.2021 09:30 - 18:00 Uhr, Berliner Congress Center

Farm & Food 4.0

Messen

Für die Unternehmen der Ernährungsindustrie ist eine Beteiligung an internationalen Fachmessen im In- und Ausland zur Erschließung neuer Absatzmärkte unverzichtbar. Befragungen belegen, dass Messeteilnahmen mit 81 Prozent Zustimmung das unangefochten wichtigste Marketinginstrument in der B2B-Kommunikation sind.

Deutsche Lebensmittel stehen im Ausland für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Der Erfolg lässt sich auch in Zahlen messen: 2014 wurden bereits 32 Prozent der Umsätze im Exportgeschäft erzielt. Internationale Messebeteiligungen tragen durch persönliche Kundenkontakte zum Markterfolg deutscher Lebensmittel und Getränke im Ausland wesentlich bei.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) vertritt messepolitisch die Interessen der Ernährungsindustrie gegenüber der Politik und den Messeveranstaltern. Sie ist ideeller Träger der (Köln), der Internationalen Grünen Woche (Berlin) und der (Hamburg).

Internorga

Die diesjährige INTERNORGA wurde aufgrund des Coronavirus verschoben! Mit über 1.200 Ausstellern aus In- und Ausland ist sie die führende und größte europäische Fachmesse für den Außer-Haus-Markt.

Grüne Woche 2020: "Wie schmeckt die Zukunft?"

Wie schmeckt die Zukunft? Die Trendshow der Lebensmittelbranche geht in die nächste Runde. Antworten darauf gibt es vom 17. - 26. Januar von BVE und Lebensmittelverband auf der Grünen Woche 2020.

Anuga

Die Anuga (Köln) ist die internationale Leitmesse der Lebensmittel- und Getränkewirtschaft. Alle zwei Jahre präsentieren sich rund 7.500 Aussteller aus über 100 Ländern in 10 Fachmessen unter einem Dach.

BMEL-Auslandsmesseprogramm

Das BMEL-Auslandsmesseprogramm soll kleinen und mittelständischen Unternehmen Initialhilfe bei der Erschließung von relevanten Auslandsmärkten leisten. Die BVE bringt sich in dessen Gestaltung ein.