Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Themen

Infothek


Pressemitteilungen

05.04.2019, Berlin

EU ist keine Selbstverstaendlichkeit - Lebensmittelbranche wirbt fuer ein einheitliches Europa

Freie Grenzen für Personen und Waren, keine Zölle und gleiche...
03.04.2019, Beriln

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 03-19

Konjunktur
Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Januar 2019...

Terminkalender

24
-
26
Apr
24.-26.04.2019, Ho-Chi-Minh-Stadt

Vietnam: Food & Hotel Vietnam 2019

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die...
05
Jun
05.06.2019 11:00 - 16:00 Uhr, Bonn, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Außenwirtschaftsseminar

Faire Geschäftspraktiken

Fairer und freier Wettbewerb sind die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen der deutschen Ernährungsindustrie. Starke Konzentrationen auf Nachfrageseite können in den Lebensmittellieferketten aber zur Ausnutzung von Marktmacht und unfairen Geschäftspraktiken führen.

Die BVE setzt sich deshalb im Rahmen verschiedener, freiwilliger Initiativen für einen fairen Wettbewerb in der Lebensmittellieferkette ein.

Regeln der Fairness müssen für alle gelten!

Was steckt hinter der EU-Richtlinie zur Bekämpfung unlauterer Handelspraktiken? Hier ein paar Hintergrundinformationen.
Mehr lesen

Supply Chain Initiative (SCI)

Die „Supply Chain Initiative (SCI)“ ist eine freiwillige Brancheneinrichtung für faire Geschäftspraktiken, die im September 2013 von insgesamt acht europäischen Branchenverbänden gegründet wurde.
Mehr lesen Download

Nationale Dialogplattform Lebensmittellieferkette

Als nationales Pendant zur "Supply Chain Initiative (SCI)" hat die BVE gemeinsam mit dem HDE, dem DBV und dem Markenverband die sog. „Nationale Dialogplattform Lebensmittellieferkette“ gegründet.
Mehr lesen