Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Veranstaltungen

Infothek


Pressemitteilungen

07.09.2018, Berlin

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 8-18

Konjunktur
Die Ernährungsindustrie musste im Juni 2018 wie schon im...
06.09.2018, Berlin

Startschuss für LUCID: Vorreiterrolle beim Recycling ausgebaut

Anlässlich des heutigen Starts des Verpackungsregisters LUCID erklärt...

Terminkalender

26
-
28
Sep
26.-28.09.2018, Lima

Peru: Expoalimentaria 2018

Die Expoalimentaria in Lima, 26.-28.09., ist 2018 Teil des BMEL-Auslandsmesseprogramms. Die Bundesregierung stellt hier einen Firmengemeinschaftsstand unter dem Signet „Made in Germany“.
16
Okt
16.10.2018 12:00 - 17:45 Uhr, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

BVE-Regionalinitiative Nachhaltigkeitsförderung

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und dem Cluster Ernährungswirtschaft Brandenburg lädt die BVE zu einer neuen Runde ihrer Regionalinitiative Nachhaltigkeitsförderung ein.

BVE-Regionalinitiative Nachhaltigkeitsförderung: Nachhaltigkeitsstrategien für die Lebensmittelwirtschaft in Berlin und Brandenburg

Veranstaltung
BVE-Regionalinitiative Nachhaltigkeitsförderung: Nachhaltigkeitsstrategien für die Lebensmittelwirtschaft in Berlin und Brandenburg
Datum
16.10.2018 12:00 - 17:45 Uhr
Ort
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)
auf Karte zeigen
Download
Einladung und Programm "BVE-Regionalinitiative Nachhaltigkeitsförderung: Nachhaltigkeitsstrategien für die Ernährungswirtschaft in Berlin und Brandenburg" (359 KB)
Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und dem Cluster Ernährungswirtschaft Brandenburg veranstaltet die BVE am 16. Oktober 2018 in Potsdam im Rahmen ihrer Regionalinitiative Nachhaltigkeitsförderung die Informationsveranstaltung "Nachhaltigkeitsstrategien für die Ernährungswirtschaft in Berlin und Brandenburg".

Es handelt sich dabei bereits um die fünfte Veranstaltung der Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, insbesondere kleine und mittelständische Lebensmittelhersteller in ihrem Nachhaltigkeitsengagement zu fördern.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Zur Anmeldung geht es hier.