Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Veranstaltungen

Infothek


Pressemitteilungen

13.12.2018, Berlin

Lebensmittelwirtschaft geht auf der Grünen Woche 2019 wieder auf Trendsuche

„Wie schmeckt die Zukunft?“ – Dieser Frage gehen der Bund für...
29.11.2018, Berlin

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 11-18

Konjunktur
Im September erwirtschaftete die deutsche Ernährungsindustrie...

Terminkalender

13
-
15
Jan
13.-15.01.2019, San Francisco

USA: International Fancy Food & Confection Show (Winter) 2019

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die...
18
-
27
Jan
18.01.2019 00:00 Uhr - 27.01.2019 09:43 Uhr, Berlin

Internationale Grüne Woche

Gemeinschaftschaftsauftritt Lebensmittelwirtschaft, Internationale Grüne Woche, 19.-28.1.2018, Berlin

Unser Stand

Auch 2019 sind die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) auf der Suche nach Innovationen, die nicht nur die geschmackliche Vielfalt in den Blick nehmen, sondern auch Antworten auf Fragen der Nachhaltigkeit, Gesundheit und sozialen Verantwortung geben. „Wie schmeckt die Zukunft“ beantworten in Halle 22a dieses Mal etablierte Marken aus den Bereichen Industrie, Handel und der Systemgastronomie sowie Impulsgeber aus der Food Startup-Szene.

Unsere Partner im Überblick

  • McDonalds Deutschland bietet eine virtuelle Tour durchs Restaurant der Zukunft mit dem Fokus auf Qualität und Nachhaltigkeitsaspekte an.
  • Nestlé Deutschland gibt Antworten rund um den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser
  • Danone verköstigt die Besucher mit neuen, nährwertoptimierten Produkten aus dem Milchproduktesortiment.
  • REWE erklärt anschaulich, warum für das Handelsunternehmen die Reduktion von Plastik ganz oben auf der Agenda der Zukunft steht.
  • 3Bears steht für vielfältige Porridgevarianten mit Fruchtstücken, Vollkorn-Haferflocken und ohne Zusätze oder Zuckerzusatz.
  • Joybräu hat das weltweit erste alkoholfreie Proteinbier entwickelt.
  • Laia’s Proteinhanf – das sind proteinreiche Hanfsamen, die vielfältig genießbar sind, im Müsli, Aufstrich, Salat, Smoothie, geröstet, gebacken im Brot oder auch einfach pur.
  • NearBees liefert Honig vom Imker nebenan – direkt in den Briefkasten.
  • Das Haehnlein Projekt ist eine Gemeinschaft aus ökologisch-agierenden Betrieben, die für Bio-Eier und Produkte aus der Aufzucht von Henne und Hahn stehen.


Der Gemeinschaftsstand der Ernährungswirtschaft auf der Internationalen Grünen Woche 2019 wird gefördert durch die Rentenbank.