Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Veranstaltungen

Pressemitteilungen

18.06.2021, Berlin

Nach dem Corona-Jahr: Ernährungsindustrie vor Herausforderungen

Das Jahr 2020 stellte die Ernährungsindustrie vor nie dagewesene...
11.06.2021, Berlin

Ernährungsindustrie bewertet geändertes Lieferkettengesetz positiv: mehr Klarheit trotz offener Fragen

Zum Lieferkettengesetz, das heute vom Bundestag beschlossen wurde, äußert...

Terminkalender

22
Jun
22.06.2021, Berlin, Auswärtiges Amt

Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft 2021

Der 9. Außenwirtschaftstag von BVE, BMEL und Auswärtigem Amt findet am 10. Juni 2021 im Auswärtigen Amt statt.
25
Jun
25.06.2021 11:00 - 12:00 Uhr

BVE Online Seminar „Gesetz zur Umsetzung der EU Richtlinie gegen unlautere Handelspraktiken rechtliche Auswirkungen für die Ernährungsindustrie“

In dem Seminar soll ein Überblick über die relevanten
Regelungen des Umsetzungsgesetzes („ Agrarorganisa
tionen und Lieferketten Gesetz “) vermittelt werden.
29
Jun
29.06.2021 11:00 - 12:30 Uhr

BVE Online Seminar „Ansatzpunkte für Klimaneutralität in der Ernährungsindustrie“

In dem Seminar werden anhand von Praxisbeispielen die verschiedenen Aspekte der klimabezogenen Prozessoptimierung aufgezeigt.

Messen

Für die Unternehmen der Ernährungsindustrie ist eine Beteiligung an internationalen Fachmessen im In- und Ausland zur Erschließung neuer Absatzmärkte unverzichtbar. Befragungen belegen, dass Messeteilnahmen mit 81 Prozent Zustimmung das unangefochten wichtigste Marketinginstrument in der B2B-Kommunikation sind.

Deutsche Lebensmittel stehen im Ausland für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Der Erfolg lässt sich auch in Zahlen messen: 2014 wurden bereits 32 Prozent der Umsätze im Exportgeschäft erzielt. Internationale Messebeteiligungen tragen durch persönliche Kundenkontakte zum Markterfolg deutscher Lebensmittel und Getränke im Ausland wesentlich bei.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) vertritt messepolitisch die Interessen der Ernährungsindustrie gegenüber der Politik und den Messeveranstaltern. Sie ist ideeller Träger der (Köln), der Internationalen Grünen Woche (Berlin) und der (Hamburg).

Internorga

Die diesjährige INTERNORGA wurde aufgrund des Coronavirus verschoben! Mit über 1.200 Ausstellern aus In- und Ausland ist sie die führende und größte europäische Fachmesse für den Außer-Haus-Markt.

Grüne Woche 2021: "Wie schmeckt die Zukunft?"

Wie schmeckt die Zukunft? Die Trendshow der Lebensmittelbranche geht in die nächste Runde. Antworten darauf gibt es am 20. und 21. Januar von BVE und Lebensmittelverband auf der Grünen Woche 2021.

Anuga

Die Anuga (Köln) ist die internationale Leitmesse der Lebensmittel- und Getränkewirtschaft. Alle zwei Jahre präsentieren sich rund 7.500 Aussteller aus über 100 Ländern in 10 Fachmessen unter einem Dach.

BMEL-Auslandsmesseprogramm

Das BMEL-Auslandsmesseprogramm soll kleinen und mittelständischen Unternehmen Initialhilfe bei der Erschließung von relevanten Auslandsmärkten leisten. Die BVE bringt sich in dessen Gestaltung ein.