Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
Themen

Infothek


Pressemitteilungen

30.11.2021, Berlin

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 12-21

Konjunktur
Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im September...
26.11.2021, Berlin

Verständnis für Absage der Internationalen Grünen Woche 2022

Zur Absage der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2022 erklärt Christoph...

Terminkalender

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 10-19

04.11.2019
Die deutsche Ernährungsindustrie musste im August 2019 einen moderaten Umsatzrückgang hinnehmen. Insgesamt erwirtschaftete die Branche 15,2 Milliarden Euro und blieb damit um 0,8 Prozent hinter dem Vorjahresergebnis zurück. Sowohl das Inlandsgeschäft als auch der Export entwickelten sich dabei gleichermaßen negativ. Insgesamt wurden im August Lebensmittel im Wert von 5,1 Milliarden Euro exportiert, das entspricht einem wertmäßigen Rückgang um 0,4 Prozent im Vorjahresvergleich. Die Entwicklung ist auf einen mengenmäßigen Rückgang zurückzuführen, während die Verkaufspreise im In-und Ausland anstiegen. So stiegen die Verkaufspreise im Inland um 1,5 Prozent, im Ausland um 2,1 Prozent im Vorjahresvergleich. Die Lebensmittelproduktion hingegen konnte ausgebaut werden, der kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex stieg um 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.


Den vollständigen Report können Sie hier einsehen.