Publikationen

Link

Navigation

  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Twitter

Facebook


Twitter

Facebook


  • 31.07.2018
    Welche schönen und welche nervigen Ereignisse verbindet ihr mit Essen und Sommer?
  • 20.07.2018
    Für immer Veggie-Day

Infothek


BVE begrüßt ANG-Umzug nach Berlin

04.12.2017, Berlin
Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE) begrüßt die am 1. Dezember 2017 getroffene Entscheidung zur Verlegung der Geschäftsstelle der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V. (ANG) von München nach Berlin. Ab dem 1. Januar 2018 gehen der wirtschaftspolitische und der sozialpolitische Spitzenverband der Ernährungsindustrie eine Bürogemeinschaft in der Bundeshauptstadt ein.

„Als drittgrößter deutscher Industriezweig braucht die Ernährungsindustrie eine starke Interessenvertretung in der Politik, um branchengerechte Rahmenbedingungen und damit Wohlstand und Beschäftigung am Standort Deutschland zu sichern. Mit BVE und nun auch ANG in Berlin können die Brancheninteressen in Wirtschafts- und Sozialpolitik noch besser vernetzt werden“, erklärt der BVE-Vorsitzende Dr. Wolfgang Ingold.

Mit dem ANG-Beschluss wurde Frau Stefanie Sabet zur neuen ANG-Hauptgeschäftsführerin berufen, die den Posten in Personalunion mit der Verantwortung als Teil der BVE-Geschäftsführung übernimmt.

Die ist mit über 580.000 Beschäftigten in 5.940 Betrieben der drittgrößte Industriezweig Deutschlands, zuverlässig versorgt sie 81 Millionen Verbraucher mit hochwertigen und preiswerten Lebensmitteln. Mit einer Exportquote von 33 Prozent schätzen zudem Kunden weltweit die Qualität deutscher Produkte.