Publikationen

Link

Navigation

  • Filetspitzen
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Presse

Ansprechpartner

RA Peter Feller
RA Peter Feller
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Telefon: +49 30 200786-160
Telefon: -161
Telefax: -260
pfeller@bve-online.de

Twitter

Facebook


Twitter

Facebook


  • 04.07.2017
    Die Isländer löffeln Skyr zwar schon seit Jahrhunderten, aber was genau ist das eigentlich - Quark, Frischkäse oder doch Joghurt? Professor Nöhle hat sich für unseren Blog Filetspitzen.de das traditionell ...
    mehr lesen
  • 29.06.2017
    Resteverwertung mal anders: Eine US-amerikanische Eiscrememanufaktur rührt Eis aus übrig gebliebenen Lebensmitteln an, egal ob aus veganer Mayonnaise oder Zitrusfrüchten. No more #foodwaste!
    mehr lesen

Infothek


BVE-Krisenseminar Modul "Risiko & Kommunikation", 25. Januar 2018, Berlin

08.12.2017, Berlin
Erfolgreiches Issue Management in der Krise - wie kann das gelingen? Wie sieht erfolgreiche Krisenprävention aus? Wie kann das Bundesinstitut für Risikobewertung Unternehmen in der Risikokommunikation unterstützen? Wie hat sich der Verbraucherservice in letzten Jahren entwickelt? Das sind die Fragen, die im Fokus des Seminarmoduls "Risiko & Kommunikation" am 25. Januar 2018, in Berlin, stehen.

Trainieren Sie Ihre Fähigkeiten und finden Sie Antworten in den praxisnahen Fallbeispielen unserer Referenten. Themenschwerpunkt werden die neuen Medien sein.

Freuen Sie sich auf folgende Vorträge:

• Issue Management nach Best Practice
Risikothemen, Stakeholder, Krisenkommunikation
Markus Hinskes, AFC Risk & Crisis Consult

• Krisenvermeidungsstrategien am Praxisbeispiel
Krisenprävention, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media
Vertreter aus der Lebensmittelindustrie

• Verbraucherschutz durch Risikokommunikation
Food Safety, Neue Medien, Risikobewertung
PD Dr. Gaby-Fleur Böl, Bundesinstitut für Risikobewertung BfR

• Erwartungen an den Verbraucherservice
Entwicklung, Ausblick, Studienergebnisse
Stefanie Sabet, Bundesvereinigung der Ernährungsindustrie BVE


Das Dienstleistungsangebotes „BVE-Krisenmanagement“ von BVE und AFC besteht bereits seit über 10 Jahren. Das Angebot richtet sich an Unternehmen der Ernährungsindustrie, die aufgrund stetig wachsender Anforderungen an ihre Produkte besonders von einer potentiellen Krise betroffen sind. Das auf produktbezogene Krisen ausgerichtete BVE-Krisenmanagement umfasst zum einen modular aufgebaute Seminare, die den Teilnehmern ein flexibles Handwerkszeug zur Unterstützung des operativen und präventiven Krisenmanagements vermitteln. Zum anderen beinhaltet es eine Notfallnummer, an die sich betroffene Unternehmen im akuten Krisenfall wenden können.