Publikationen

Link

Navigation

  • Filetspitzen
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Youtube
Bundestagswahl '17

Ansprechpartner

Laura Busch
Laura Busch
Referentin
Telefon: +49 30 200786-152
Telefax: -252
lbusch@bve-online.de

Infothek


Pressemitteilungen

06.12.2017, Berlin

„Wie schmeckt die Zukunft?“ – Lebensmittelwirtschaft präsentiert Trends auf der Internationalen Grünen Woche 2018

Insektenburger, Cold Brew Kaffee aus der Dose oder Acai-Limonade – die...
05.12.2017, Berlin

EU ohne Großbritannien - Politik muss neue Absatzmöglichkeiten schaffen

Die EU und Großbritannien haben bis heute keine Einigung in den...

Terminkalender

19
-
28
Jan
19.-28.01.2018, Berlin

Internationale Grüne Woche

Gemeinschaftschaftsauftritt Lebensmittelwirtschaft, Internationale Grüne Woche, 19.-28.1.2018, Berlin
22
Jan
22.01.2018 09:30 - 17:00 Uhr, Berliner Congress Center

Farm & Food 4.0

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) übernimmt 2018 die ideelle Trägerschaft.

Bundestagswahl 2017: Who-is-Who der Wirtschaft diskutiert Ausgang der Bundestagswahl 2017

Vergrößern
Es war Sonntag. Aber nicht irgendeiner. Denn es hieß: Deutschland hat die Wahl. Nach dem Besuch der Wahllokale ist es das Top-Thema des Landes: Wer zieht in den 19. deutschen Bundestag ein? Was bedeutet das Wahlergebnis für die Zukunft Deutschlands in den nächsten vier Jahren und darüber hinaus?

Den Wahlausgang und dessen Bedeutung analysierten an diesem Sonntag natürlich auch hochrangige Vertreter der Politik und Wirtschaft. Einer der heißesten Diskussionsorte des Abends lag direkt zwischen Berlins Wahrzeichen Nr. 1, dem Brandenburger Tor, und dem Ort, um den sich heute alles dreht, dem Reichstag: das Hopfingerbräu im Palais – eine beliebte Biergaststätte in deutsch-bürgerlicher Tradition.

Hier kamen am Abend des Wahlsonntags auf Einladung führender Wirtschaftsverbände und FOCUS Online Persönlichkeiten des Berliner Parketts zusammen, um gemeinsam über den Wahlausgang zu debattieren.

Talkshow über „Facebook Live“

Die ideale Plattform dafür bot das exklusiv für den Wahlabend konzipierte Diskussionsformat „Talk am Reichstag“, das live aus dem Hopfingerbräu ausgestrahlt wurde. Sie können das Video hier abrufen:

www.facebook.com/pg/focus.de

Am Tisch saßen:
  • Stephan Nießner – Geschäftsführer Ferrero Deutschland GmbH und Präsident Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)
  • Wilken von Hodenberg – Beiratsmitglied und ehemaliger Vorstandssprecher Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK)
  • Prof. Jörg Rocholl, Präsident European School of Management & Technology
  • Jutta Zeisset, aufstrebendes Multitalent und Vertreterin der Wirtschaft im ländlichen Raum

Die Moderation übernehmen Ulrike Hinrichs und Christoph Minhoff.

Eingeladen zur Diskussion am Wahlabend hatten die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) gemeinsam mit FOCUS Online.

Über „Talk am Reichstag“:

Die Diskussionssendung „Talk am Reichstag“ wurde in Zusammenarbeit von BLL, BVE, BVK und FOCUS Online einmalig für den Wahlabend konzipiert. Das Format möchte Vertretern der Wirtschaft eine Plattform bieten, um über die Bedeutung des Wahlausgangs für ihre Branchen zu diskutieren.